Mitgliedschaften

Ob neueste Technologie-Trends, Kooperationen oder gemeinsame Events. Aus unserer Mitgliedschaft in Vereinen, Verbänden und Initiativen schöpfen wir neue Inspiration, stärken unsere Innovationskraft und erschaffen für unsere Kundenprojekte wertvolle Synergieeffekte. Erfahren Sie hier mehr darüber:

ASQF

Der ASQF e.V. ist Deutschlands wichtigster Verband der Software-Qualitäts-Branche. Als gemeinnütziger Verein dient er dem Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Ideen auf den Gebieten Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement. Mit dem ASQF wird Ancud IT Teil eines Know-How- und Support-Netzwerks im stark vom Wettbewerb geprägten internationalen Softwaremarkt. Wir verleihen damit unserem Bestreben Nachdruck, innovative und qualitativ hochwertige Software zu entwickeln. Denn unser Leitbild für Softwarequalität beinhaltet neben der Innovationskraft von Software auch die Qualität und Art der Testverfahren.

Die mehr als 400 im ASQF engagierten Fachleute, Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen wollen gemeinsam den Qualitätsvorsprung des Standorts Deutschland erhalten und ausbauen. Die Arbeit des ASQF umfasst daher neben Anforderungs- und Qualitätsmanagement, der Erstellung von Software-Benutzungsprofilen und Analysemethoden auch Produktzertifizierung sowie die Entwicklung von Softwaremetriken, Prozessbewertungsmodellen und Testverfahren.

Automation Valley

Bei dem “Automation Valley Nordbayern” handelt es sich um eine Initiative von nordbayerischen Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich der Automatisierungstechnik. Die Koordination dieser Initiative erfolgt durch die Industrie und Handelskammern in Bayreuth, Coburg, Nürnberg und Würzburg-Schweinfurt sowie der Innovationsoffensive Ostbayern.

BDVA

Der BDVA ist eine branchenorientierte internationale Non-Profit-Organisation mit 200 Mitgliedern in ganz Europa und einer ausgewogenen Zusammensetzung aus großen, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Forschungs- und Nutzerorganisationen.

Die Mission des BDVA besteht darin, ein Innovationsökosystem zu entwickeln, das den datengesteuerten digitalen Wandel in Europa ermöglicht sowie den maximalen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen bringt und Europas Führungsrolle in den Bereichen Big Data Value Creation und Artificial Intelligence erreicht und behauptet. Der Hauptsitz des BDVA befindet sich in Brüssel.

Der BDVA fördert Unternehmen, die als Datennutzer, Daten Provider sowie Anbieter und Forschungseinrichtungen für Datentechnologien fungieren.

Für Ancud IT eröffnen sich durch die Mitgliedschaft zahlreiche Möglichkeiten und wertvolle Chancen, sich als Data Science Experten in Europa zu etablieren, das große Potenzial von Big Data und Artificial Intelligence zu entfalten sowie Lösungen aktiv mitzugestalten.

Als BDVA Mitglied ist Ancud IT nun Teil der Europäischen Big Data Industry Initiative, die einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Big Data Technologien und somit die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und das Wirtschaftswachtum hat.
Darüber hinaus kann Ancud IT durch entsprechende Beiträge zur Strategic Research and Innovation Agenda (SRIA) und zahlreiche Whitepaper Einfluss auf die Big Data Value Roadmap, deren Herausforderungen und Bedürfnisse der nächsten Jahre nehmen. Zudem können wir an Gesprächen mit der EU-Kommission und den Mitgliedsstaaten teilnehmen und erhalten somit direkten Zugang zur strategischen Ausrichtung, um diese mitgestalten zu können.

Das große Netzwerk an Industrie- und Forschungspartnern der Europäischen Big Data Wertschöpfungskette bietet außerdem ein Fülle an Möglichkeiten zum Aufbau kooperativer Forschungs- und Innovationsaktivitäten.

Big Data Lab

Das Big Data Lab ist eine gemeinschaftliche Initiative der Firmen Ancud IT Beratung GmbH und der New Elements GmbH. Ziel ist es, ein Kompetenzzentrum für Big Data aufzubauen. Dies umfasst Erfahrungswissen über Produkte und die damit verbundenen Technologien, aber auch die Integration in klassische IT Umgebungen.

Big Data praktisch gemacht. Darauf wollen wir Antworten geben.

Wir sehen das Big Data Lab auch als Plattform für Anwender. In Veranstaltungen wollen wir über unsere Ergebnisse berichten, aber auch Erfahrungsberichte aus Projekten vorstellen und neue Technologien besprechen. Dabei geht es nicht nur ums technische ‚wie‘, sondern auch um die praktische, fachliche Nutzbarkeit.

Embedded4You

Embedded4You ist ein Verein kleiner und mittelständischer Unternehmen aus der Embedded-Systems-Branche. Das Ziel bei E4You ist es, das vielfältige Know-How der Mitgliedsunternehmen zu bündeln, um Services aus einer Hand anbieten zu können. Dabei werden verschiedenen Themenschwerpunkte abgedeckt:

  • Implementation4You
  • Modeling4You
  • Testing4You
  • Research4You
  • Safety&Security4You

Das Netzwerk ermöglicht seinen Mitgliedern, durch Gemeinschaftslösungen und kooperatives Wissen speziellen Kundenbedürfnissen nachzukommen. Grund genug für Ancud IT, Teil dieses Netzwerks zu sein.

Ancud IT ist Experte bei der Entwicklung und Implementierung von Softwarelösungen und bietet ihren Kunden darüber hinaus entsprechende Trainings an. Die Mitgliedschaft im Verein ermöglicht es, unseren Kunden durchgängige Lösungen und Services aus einer Hand anzubieten.

Aktuelle News über E4Y erhalten Sie auch in der E4Y XING-Gruppe

NIK

Informations- und Kommunikationstechnik, Unterhaltungselektronik und Medienwirtschaft wachsen zusammen. Dieser Strukturwandel birgt viele Chancen. Das Ziel der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK) ist es, diese Chancen für die Unternehmen der Region nutzbar zu machen. Als mittelständisches Unternehmen bekennt sich Ancud IT zum Wirtschaftsstandort Nürnberg. Mit der Mitgliedschaft in der NIK unterstreichen wir unser Engagement für die Region und die Förderung ihrer Wirtschaftsstruktur.

1994 gegründet ist die NIK heute die Kooperations- und Innovationsplattform für die Informations- und Kommunikationstechnologie in der Region Nürnberg, dem wirtschaftlichen Zentrum Nordbayerns. In ihr sind über 80 führende Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Institutionenvereinigt. Die NIK verfolgt die Schaffung positiver gesellschaftspolitischer Rahmenbedingungen, die Initiierung von zukunftsweisenden Projekten und Kooperationen, sowie ein zielgerichtetes Standortmarketing. Vorangetrieben wird damit die Entwicklung von neuen Märkten und Geschäftsfeldern für den gesamten Wirtschaftsraum Nürnberg.

Cluster Mechatronik & Automation

Das Cluster ist das in Bayern führende Netzwerk der Mechatronik und Automation. Es fördert die Nutzung mechatronischer Prinzipien und Bildung regionaler, überregionaler sowie internationaler Wertschöpfungsketten. Branchenübergreifend und interdisziplinär engagieren sich rund 300 Akteure für Forschung und Entwicklung aller mit der Mechatronik sowie deren Anwendung zusammenhängenden Themen. Darunter gehören große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und andere Bildungsträger. Im Wesentlichen nutzen jedoch KMUs die Möglichkeiten der Clusterplattformen zur Kooperation sowie zum fachlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Die Ancud IT begleitet seit mehr als 12 Jahren IT-Projekte für Industrie- und Mittelstandskunden in Bereichen, die in der Industrie 4.0 Anwendung finden. Durch den Beitritt in das Cluster ergeben sich für die Ancud IT neue Impulse und Lösungswege, mit denen wir unsere Kunden auf den Weg zu Industrie 4.0 unterstützen können.

OSB Alliance

Die Linux Solutions Group e.V. (LiSoG) wurde im März 2005 mit dem Ziel gegründet, linuxbasiertes Business zu fördern. Mit einer klaren Geschäftsorientierung und einem länderübergreifenden Ansatz hat sie eine Alleinstellung im deutschsprachigen Raum. Als neue Kooperationsplattform strebt die LiSoG nach der Erfolgssteigerung von Gesamtlösungen auf Linux, die Entwicklung einer businessorientierten Integrationskultur sowie die Erhöhung der Marktakzeptanz und des Vertrauens bei Anwendern und Anbietern. Im Juli 2011 haben die Linux Solutions Group e.V. (LiSoG) und der LIVE Linux-Verband e.V. beschlossen, in ihren Aktivitäten ab sofort zu kooperieren. Der neue Verein firmiert künftig unter dem Namen Open Source Business Alliance e.V..

Der Beitritt zur LiSoG (bzw. OSBA) verdeutlicht die klare Strategie von Ancud IT, die Open Source Landschaft aktiv mitzugestalten und das Vertrauen in quelloffene Produkte zu stärken. Ancud IT setzt mit der Mitgliedschaft auf die Förderung einer Kooperationsplattform für den gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensaustausch von “best practice”-Lösungen. Weitere Mitglieder sind als IT-Anbieter u.a.: IBM, MySQL, Novell, Red Hat, Siemens Business Services; weitere Mitglieder als Anwender sind u.a.: Stuttgarter Versicherung, Freistaat Bayern, Schweizer Bundesverwaltung.