Rückblick Liferay Portal Solutions Forum


Das Liferay Portal Solutions Forum 2014 fand am 04.November 2014 im Darmstadtium Darmstadt statt.

Die großzügige, lichte Architektur des 2007 erbauten Darmstadtiums bot den geeigneten Rahmen für das Liferay Jahresevent, zu dem ungefähr 400 Teilnehmer kamen. 

Die Veranstaltung stand ganz unter dem Zeichen Portal als Plattform für Digital Business. Damit macht Liferay deutlich, dass es heute um mehr geht als um das klassische Intranet. 

Viele Anwender nutzen heute Liferay als infrastrukturelle Grundlage für ihre digitale Geschäftsstrategie. Dies wurde durch verschiedene Kundenvorträge, wie etwa dem von Adidas deutlich. Liferay wird heute als kollaborative Plattform für zentrale Unternehmensprozesse eingesetzt. Bei Adidas wurde der gesamte Prozess rund um den Schuh - von der Designphase bis zur Auslieferung-  auf Liferay abgebildet.

Liferay hat sich damit am Markt als Basis-System für digitales Business deutlich etabliert und darf heute als eine bereits bewährte Lösung gelten.

Bryan Cheung, Gründer und CEO von Liferay, präsentierte in seinem Eröffnungsvortrag dann auch den Erfolgskurs von Liferay im globalen Markt anhand der aktuellen Gartner Studie zu Enterprise Portalen 2014. In den jährlich erstellten Studien hat sich Liferay in den vergangen Jahren als einziger Anbieter kontinuierlich nach vorn entwickelt und übernimmt 2014 eine Spitzenposition. 

Als einen Grund für den nachhaltigen Erfolg von Liferay nannte Bryan Cheung auch die Unabhängigkeit von Venture Capital (VC).  Auf einer Folie präsentierte er die weltweit 20 wichtigsten Open Source Produkte und ihre Finanzierung durch VC. Während der Großteil der Hersteller achtstellige, teilweise neunstellige VC Budgets zu Verfügung hat, sticht Liferay hier als einziges Unternehmen mit Null VC Budget deutlich heraus. Die heute 550 Mitarbeiter von Liferay weltweit müssen daher sehr kundenorientierte Lösungen bieten, was nachhaltig die beste Strategie darstellt.

Bryan Cheung zeichnete in seinem Vortrag auch ein zukünftiges Bild Portalen auf: Adaptive Portals- die situative, individuelle Ausprägung von Content und Anwendungen, angepasst an die Nutzungsgewohnheiten und individuellen Bedürfnisse des Users.

Auf der Podiumsdiskussion, an der die Partner von Liferay teilnahmen, kam der Wandel deutlich zum Ausdruck, der derzeit in der Unternehmens- IT stattfindet.  Als „Evangelisten einer neuen Unternehmenskultur“ tragen die Integratoren zum Wandel in den  Unternehmen bei. Sei es die Einführung neuer digitaler Geschäftsmodelle,  oder neue, agilere Projektvorgehensweisen. Liferay  eignet sich durch seinen gelungenen Mix aus Innovation und Nachhaltigkeit als stabiler Träger dieser neuen IT.

Zum Ende der Veranstaltung wurden von Bertram Mandel (Geschäftsführer der Liferay GmbH) noch Preise vergeben. Für die Ancud IT war dies der Customer Award 2014, eine von Kunden durch Wahl bestimmte Auszeichnung als bester Liferay Integrator in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für uns als Ancud besonders erfreulich war auch die gleichzeitige Ernennung zum Liferay Platinum Partner.

Zum Ausklang des Events fand noch eine lockere Abschlussfeier statt. Als untermalende Hintergrundmusik gab Liferay Gründer Bryan Cheung am eigens angekarrten Steinway Flügel improvisierte Barmusik zum Besten. Für die Ancud IT war dies vielleicht das schönste Solutions Forum bisher, was natürlich mit unserer Auszeichnung mit dem Customer Award und der Erreichung des Platinum Status zusammenhängt. 

Überzeugen Sie sich selbst