kiwiw Systems GmbH

Die kiwiw Plattform ist eine vorkonfigurierte, modulare sowie flexible Unternehmenssoftware und Cloud-Lösung für Geschäftsprozesse.

Mit kiwiw können branchenübergreifend individuelle Geschäftsprozesse schnell und einfach modelliert und direkt ausgeführt werden. Die kiwiw-Lösungen können sowohl als BPMS, ACM, integriertes Managementsystem (IMS) und unternehmenskritische Fachanwendung eingesetzt werden.

Neben dem auf der SONAL® Technologie basierenden kiwiw::KIT Prozess-Baukasten stehen die fertigen Komplettlösungen kiwiw::QM für Qualitätsmanagement und kiwiw::RENTAL ERP für inventarisierte Güter. Zudem gibt es Fachanwendungen für Event- und Kursmanagement sowie CIRS und Risikomanagement. Die Fachanwendungen werden mit dem kiwiw::KIT erstellt.

Die SONAL® Technologie ist die Kernengine der kiwiw Plattform. Eigens dafür entwickelt, steuert diese situationsabhängig die einzelnen Workflowschritte eines Prozesses.

 

kiwiw::KIT

Das kiwiw::KIT ist der Baukasten für beliebig komplexe Fachanwendungen und Geschäftsprozesse.

Durch die Vollintegration in die kiwiw Plattform ist es möglich, die erstellten Prozesse direkt auszuführen.

  • Baukasten für die Erstellung Prozessen
  • Umsetzung von komplexen BPM Flowcharts inklusive Swimlanes
  • Integriertes CRM & DMS
  • Adaptiv und skalierbar
  • Modellierung mit der SONAL® Technologie

 

Kiwiw::QM

Integriertes Management System für Qualitätsmanagement.

kiwiw::QM deckt die ganze Bandbreite von Qualitätsmanagementthemen ab. Speziell für die Zertifizierung nach der neuen Norm DIN EN ISO 9001:2015 ist es direkt einsetzbar.

  • Digitale Wissensplattform
  • Integriertes CRM & DMS
  • Erfüllt die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 High Level Structure
  • Kosteneffizient durch Vermeidung externer Lizenzkosten

 

Kiwiw::RENTAL ERP

Vollständige Unternehmenssoftware für die Vermietung von inventarisierten Gütern (ERPSystem).

Integriert ist Ressourcenmanagement, Einkaufsmanagement und Wartungsmanagement. Zudem bestehen Schnittstellen zu DATEV, Telefonanlagen und Anpassungsmöglichkeiten der Dispositionsprozesse.

  • Vollständiges ERP-System
  • Maschinenverwaltung, Einkaufsmanagement und Baustellenverwaltung
  • Schnittstellen zu DATEV und Telefonanlagen