. .

Ancud IT passt Piwik an Oracle-Datenbank an


Die Ancud IT hat für das Web-Analytic-Tool Piwik eine oraclefähige Varianten entwickelt. Das Open Source-Produkt ist ein reines Community-Projekt und läuft in seiner Standardversion normalerweise nur mit MySQL. Die oraclefähige Version von Piwik ist besonders für Unternehmen interessant, die nicht MySQL einsetzen und stattdessen über eine leistungsfähige Datenbankinfrastruktur mit den Oracle-Systemen "Oracle10g/11g" verfügen. 

Anders als Google Analytics wird Piwik vom Betreiber in Eigenregie gehostet. Trackingdaten lassen sich so besser kontrollieren. Dies bringt weitaus günstigere Möglichkeiten mit, europäische Datenschutzrichtlinien einzuhalten.

Zurück zur News-Übersicht

News