. .

Ancud IT feiert 10-jähriges Bestehen

Konstantin Böhm Rede
„Das vielleicht schönste Geschenk dieser zehn Jahre ist das Erlebnis, wie aus den Chancen, die wir hatten, persönliche Entwicklungswege für Einzelne von uns wurden.“ Mit diesen Worten blickte Konstantin Böhm, Gründer und Geschäftsführer der Ancud IT-Beratung GmbH, auf das 10-jährige Bestehen seines Unternehmens zurück. Rund 130 Gäste waren am Donnerstag, den 08. November 2012, zum 10-jährigen Firmenjubiläum angereist – darunter zahlreiche Kunden (memo AG, Siemens AG, DATEV eG, ErgoDirekt Versicherung, Aktivsenioren e.V.), Geschäftspartner (actian, Jaspersoft, pro accessio, Talend, Netways) sowie Vertreter der Hausbanken und der Stadt Nürnberg.

Unter Ihnen auch Michael Nordschild, Geschäftsführer der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK e.V.), der sich bei Böhm für die gute, langjährige Zusammenarbeit, die positive Energie und das ausgewogene Networking bedankte.

Im Zeichen der Vernetzung steht mittlerweile die gesamte Arbeitswelt. „Vorhandene IT-Systeme, auch solche, die große Namen haben, werden heute ganz neu bewertet. Sie werden danach bewertet, in wie weit sie sich für diese selbstgesteuerte, vernetzte Arbeitsweise eignen“, so Böhm. „Zukunftsorientierte Unternehmen suchen heute daher eine netzzentrierte, kollaborative IT, die dem Einzelnen Möglichkeiten zur agilen Initiative gibt.“

zur Bilderübersicht


Zurück zur News-Übersicht

News