. .

Ausbildungsstart bei Ancud IT

Die neuen Azubis der AncudIT mit K. Böhm
Die neuen Azubis der AncudIT mit K. Böhm
Der 3. September 2012 war für die vier neuen Auszubildenden bei der Ancud IT-Beratung GmbH der Startschuss für ihr Berufsleben. Ab sofort gehören Lea H. (19), Philipp W. (23), Lukas H. (19) und Theresa A. (26) mit zum Team der Ancud IT. Der Großteil von ihnen hat über ein Praktikum den Weg zu uns gefunden.

So auch Lea. Nachdem sie ihren Realschulabschluss erfolgreich absolviert hatte, beschloss sie erste Praxisluft in der IT-Branche zu schnuppern. „Der Umgang mit Kunden macht mir besonders Spaß. Ich habe mich deswegen entschieden eine Ausbildung zur IT-Systemkauffrau zu machen“, freut sich Lea. „Da das Team sehr nett ist, möchte ich auch gerne hier meine Ausbildung machen.“

Ähnlich geht es ihrem Kollegen Philipp. In seinem Praktikum bei Ancud IT durfte er erste Mailserver installieren und UCS-Appliances verwalten. Dabei schätzte er den netten Umgang unter Kollegen. Nun freut er sich auf seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration: „Ich interessiere mich bereits privat sehr für IT. Nun kann ich mich auch beruflich in diesem Feld verwirklichen.“

Auch Lukas schätzt das moderne Berufsfeld der IT: „Man kann selbst kreativ sein, das finde ich besonders spannend.“ Erste Erfolge hatte Lukas bereits in seinem Praktikum bei der Ancud IT. Nach Abschluss seines Fachabiturs baute er seine ersten HTML- und CSS-Seiten. Nun wird er zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ausgebildet.

Viel Erfahrung mit dem Berufsbild des Anwendungsentwicklers konnte Theresa sammeln. Während ihres Studiums der Medieninformatik entschied sie sich für eine praxisnähere Ausbildung. Über eine Stellenanzeige beim Arbeitsamt hat sie schließlich den Weg zu Ancud IT gefunden. Jetzt ist sie gespannt, was in ihrer Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung auf sie zukommt: „Mein erster Eindruck von der Firma ist sehr gut. Mir war bereits im Bewerbungsgespräch klar, dass ich hier unbedingt anfangen möchte.“
Zurück zur News-Übersicht

News