. .

Reger Austausch auf dem Liferay- Symposium

Interessante Vorträge und spannende Diskussionen – Am 18. und 19. Oktober 2011 tauschten sich Open Source Fans auf dem Liferay Symposium in Offenbach bei Frankfurt über die neuesten Portalentwicklungen aus. Insgesamt besuchten rund 350 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Schweiz, den Benelux-Staaten und Osteuropa die Veranstaltung.

Die Ancud IT-Beratung GmbH war zum ersten Mal als Aussteller und Partner mit dabei. Gemeinsam mit der inubit AG präsentierte sie am Stand die Liferay-inubit-Integration. Diese ermöglicht, Geschäftsprozesse direkt als Liferay-Portlet auszugeben. Konstantin Böhm, Geschäftsführer der Ancud IT-Beratung GmbH,  freute sich über das rege Interesse am vorgestellten Themengebiet: „Das Liferay Symposium war auch dieses Jahr wieder gut besetzt mit Vorträgen und Zuhörerschaft. Dies zeigt auch, dass Liferay eine zentrale Rolle in der Portalstrategie von zahlreichen Großunternehmen spielt.“ Außerdem referierte der langjährige Kunde Donner & Reuschel AG für die Ancud IT in einem Gastvortrag über die Erweiterung des Intranet-Portals Liferay.

Liferay selbst stellte seine neue Version Liferay 6.1 Beta 3 (siehe News) vor. „In Liferay 6.1 wurden zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen eingeführt.  So wurde beispielsweise das Thema Dokumentenmanagement und Community neu aufgegriffen“, so Böhm. „Mit der Version 6.1 empfiehlt sich Liferay noch mehr als  skalierbare Portallösung  für den breiten Enterprise-Einsatz.“







































Zurück zur News-Übersicht

News