. .

Relationen in Graphdatenbanken abbilden

Sie wollen mehr über die Relation von Dokumenten in Ihrem Unternehmen herausfinden? Mithilfe von Graphdatenbanken können Zusammenhänge einzelner Dokumente abgebildet und verwaltet werden.

Die Ancud IT-Beratung GmbH hat bereits in einigen Unternehmen Graphdatenbanken eingeführt. So auch bei einem Konzern der Kraftwerkssparte. Dort wurden operative Daten in GraphDB eingepflegt. Diese lassen sich anschließend in einer XML-Datenbank speichern. Großer Vorteil davon ist, dass dies sowohl Massendatenbearbeitung als auch schnelle Ladezeiten mit sich bringt.

Auch beim Projekt in einem Chemiekonzern wurde eine große Menge an Dokumenten in der Graphdatenbank abgelegt, sodass klassisches Wissensmanagement möglich wird. Zudem lassen sich Relationen abbilden und der User kann eine automatisierte Recherche innerhalb der Datenbank durchführen. (ckö)

























Zurück zur News-Übersicht

News