. .

Erster deutscher Vertriebspartner von blueKiwi

Der Markt für Soziale Netzwerke und Social Engines ist im Aufschwung. Nicht nur Facebook, xing & Co. sind immer mehr gefragt. Auch Unternehmen möchten die Vorzüge sozialer Netzwerke für sich nutzen, um dadurch die interne Kommunikation zu verbessern. Damit Unternehmenskommunikation nicht in öffentlichen Netzwerken stattfinden muss, kommen Enterprise 2.0-Lösungen zum Einsatz.

Mit seinem innovativen Konzept einer Enterprise 2.0-Software auf Basis von SaaS möchte das französische Unternehmen blueKiwi nun auch auf den deutschen Markt expandieren. Lästiger Installationsaufwand bleibt dem User hierbei erspart. Stattdessen kann er sich die Software bei blueKiwi mieten.

Die Ancud IT-Beratung GmbH ist ab sofort der erste deutsche Vertriebspartner von blueKiwi und möchte damit auch Wegbegleiter für die innovative Software in Deutschland sein. Konstantin Böhm, Geschäftsführer der Ancud IT-Beratung GmbH, sieht in blueKiwi großes Potenzial für die Zukunft von Enterprise 2.0: „blueKiwi zeigt wie Enterprise 2.0 -Kommunikation gelebt werden kann. Die Einführung ist durch das SaaS-Modell ganz einfach und unkompliziert. Deswegen haben wir uns entschieden, eine Partnerschaft mit blueKiwi zu schließen.“

Jean-Michel Vergne, VP European operations blueKiwi, kann dem nur zustimmen: „Wir freuen uns sehr über die strategische Partnerschaft mit Ancud IT. Nach einem starken Wachstum in Frankreich kann blueKiwi nun auch innerhalb Europas expandieren. Die Ancud IT ist ein sehr dynamisches Unternehmen. Mit ihr möchten wir unsere Innovationskultur und unser Interesse für neue Technologien teilen.“

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ancud.de und www.bluekiwi-software.com
Zurück zur News-Übersicht

News