. .

Mit Mule iON Integrationsprobleme lösen

Mule iON ist eine cloud-basierte Integrationsplattform auf Basis von iPaaS (integration Platform as a Service). Mit Mule iON können integrierte Anwendungen (iApps) mittels Drag & Drop erstellt werden. Zudem kann mit iApps gearbeitet werden. Großer Vorteil ist, dass mit Mule iON sowohl cloud-to-cloud, als auch cloud-to-premise Integrationsprobleme gelöst werden können. Grund dafür ist, dass es in SaaS-basierte Systeme wie Soziale Netzwerke, Cloud Services etc. integriert werden kann. Des Weiteren lassen sich on-premise Applikationen in Mule iON implementieren. Das Arbeiten mit Mule iON ermöglicht außerdem:
  • Management Portal: Verwalten und Kontrollieren des iApps
  • Cloud Konnektoren (out-of-the-box): Verbindung mit SaaS, Cloud Services und Sozialen Netzwerken; einfache Erstellung eigener Cloud Konnektoren
  • Secure Data Gateway: Software Client (on-premise)
  • Mule Studio: Drag & Drop -Tool; kann zur Erstellung von iApps genutzt werden
Vorteile von Mule iON sind u.a.:
  • Datensicherheit
  • Kein Installationsaufwand, da iPaaS
  • Skalierbarkeit
  • Flexibilität
  • Administration
  • Self Service (Point & Click)
Die Ancud IT berät Sie gerne über Einsatzmöglichkeiten von Mule iON in Ihrem Unternehmen.
Zurück zur News-Übersicht

News