. .

Mule ESB Tomcat Server

Ein mit komplettem Support erhältlicher Tomcat Server erlaubt es Entwicklern, moderne Webapplikationen einfach zu entwickeln und zu testen. Das macht auch für Administratoren das anschließende Management und die Bereitstellung der Tomcat-Applikationen leichter. Der Tcat Server basiert zu 100 Prozent auf dem unveränderten Kern des Tomcat Quelltextes.

Vereinfachter Tomcat für den Produktiveinsatz
Apache Tomcat ist der weltweit verbreiteteste Webapplikations-Server mit mehr als einer Million Downloads pro Monat und mit einer über 70-prozentigen Marktdurchdringung im Bereich der Unternehmensdatenverwaltung. Leichtgewichtig und einfach aufgebaut, beruht der Erfolg von Tomcat bei Entwicklern nicht nur auf der mächtigen Applikationsplattform. Auch die hohen Kosten und die komplexen Lizenz-Modelle proprietärer J2EE Plattformen entfallen.
Anwendungen müssen oft auf Gruppen von unterschiedlichen Produktionsservern laufen. Administratoren brauchen deshalb beim Release auf verschiedenen Systemen Werkzeuge, um automatisiert Anwendungsprozesse implementieren und kontrollieren zu können – ohne jedes Mal aufs Neue dieselben manuellen Einstellungen auf den einzelnen Servern wiederholen zu müssen. Außerdem brauchen Administratoren und Entwickler auf einen Blick schnelle und detaillierte Informationen zu Performance-Messungen, um ohne langes Suchen Leistungsbremsen zu entdecken und diese zu lösen.
Der Tcat Server wird mit der Tomcat Laufzeitumgebung v6.0 ausgeliefert und ist zu 100 Prozent kompatibel mit den Apache Tomcat Versionen 5.5 und 6.0. Der Tcat Server ist Ihre Middleware fürs Web, er überträgt die höheren Leistungs-Fähigkeiten von Enterprise Infrastrukturen auch auf Ihre modernen Webapplikationen.