. .

Mule MQ Leistungsstarkes JMS Messaging für Unternehmen

Beim Aufbau von Unternehmens- und Webanwendungen brauchen Entwickler eine betriebssichere, gut skalierbare und leistungsstarke Infrastruktur für die Verteilung der Informationen. Auch Administratoren erleichtert eine solche Systemumgebung das Überwachen, das Verwalten sowie die Sicherung unternehmenskritischer Informationen. Mule MQ ist eine leistungsstarke und zur JMS 1.1 Spezifikation kompatible Messaging-Lösung für Unternehmen, die JMS-typische Topic- und Queue-Funktionalitäten anbietet. Mule MQ ist lauffähig als standalone JMS Server, kann aber auch integriert innerhalb eines Webservers oder einer Servlet-Engine (z.B. Tcat Server) betrieben werden. Zudem verfügt Mule MQ über eine mächtige und intuitiv zu bedienende Management Konsole, die das Aufzeichnen von extrem feingranularen Metriken sowie das Management und das Auditing der verschiedenen Mule MQ Bereiche erlaubt.


Performanz und Skalierbarkeit
Mule MQ wurde für einen hohen Datendurchsatz und möglichst niedrige Latenzzeiten bei der Nachrichtenzustellung an eine große Anzahl von Clients entworfen. Mule MQ nutzt dazu Threading-Modelle und ein stark optimiertes I/O-Subsystem. Der Mule MQ-Server kann auf verschiedenste Weise konfiguriert werden, etwa für höchstmögliche Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit, etc.