. .

Liferay User Group Deutschland


Die Liferay User Group Deutschland wurde am 26.11.2008 auf Initiative von Ancud IT und zwei weiteren IT-Dienstleistern hin in Köln gegründet.
… ist eine unabhängige Organisation von Anwendern, Kunden und Dienstleistern
… ist keine Firma mit Gewinnabsichten, sondern gemeinnützig aufgestellt
… stellt ihr Wissen, Erfahrungen und Anwendungen kostenlos zur Verfügung
… arbeitet äußerst praxisorientiert

Ziele

Ziel der User Group ist es, Anwendern und Interessenten des Open Source Portals ein Forum für den aktiven und zeitnahen Erfahrungsaustausch zu bieten. Gleichzeitig soll eine gemeinsame Kommunikationsplattform zum Hersteller Liferay etabliert werden, um Wünsche von Entwicklern und Anwendern schnell an das Entwicklungsteam von Liferay heranzutragen.

  • Anwenderforum: Open Source Plattform Liferay Portal
  • Kommunikationsplattform: Wissen, Praxiserfahrungen, Einsatzbereiche
  • Sprachrohr zum Hersteller: Feature-Requests, Feedback
  • Netzwerk von Anwendern, Kunden und Dienstleistern
  • Verbreitung der Open Source Idee in die Unternehmen hinein

LUGD-Mitgliedschaft

  • Die LUGD steht allen Einzelpersonen, Einrichtungen und Unternehmen offen.
  • Ziel ist eine paritätische Mitgliederzahl von Anwendern/Kunden und Dienstleistern.
  • Die Mitgliedschaft ist nicht kostenpflichtig.
  • Veranstaltungen, Projekte etc. werden im Umlageverfahren finanziert.

LUGD-Projekte

  • Die LUGD arbeitet über Projekte.
  • Grundlagen der Projektarbeit sind Unabhängigkeit der LUGD.
  • 2:2 Prinzip: Jedes Projekt besteht aus mindestens zwei aktiven Anwendern/Kunden und zwei aktiven Dienstleistern
  • Kostenlose Bereitstellung aller Ergebnisse (Open Source)