. .

Enterprise Portale

Webbasierte Enterprise Portale sind die Grundlage für ein vielseitiges Arbeiten, stellen sie doch den zentralen Zugang zu allen relevanten Anwendungen, Informationen und Prozessen bereit. In Unternehmensportale wie Liferay - die von Ancud IT am häufigsten eingesetzte Open Source Portallösung - lassen sich via Portlets die verschiedensten Anwendungen integrieren:

Applikationen, Services und Betriebsabläufe einzelner Unternehmensbereiche können im Enterprise Portal zu einer einzigen Plattform zusammengefasst und nach der Integration firmenintern (Intranet) oder geschäftsübergreifend (Extranet, Internet) bereit gestellt werden. Das beschleunigt und strukturiert oft komplexe Interaktionsprozesse zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Auch die Unternehmens- Collaboration wird dadurch nachhaltig gestärkt. Kommuniziert werden kann zudem über soziale Netzwerke. Denn Enterprise Portale lassen sich an Plattformen wie Facebook oder google+ anbinden.

Das Unternehmensportal Liferay hat den Vorteil, dass es sowohl Datenbank- (Oracle, MySQL etc.) als auch Applikationsserver-agnostisch ( JBoss, IBM, Oracle etc.) ist. Anders als proprietäre Portallösungen setzt es nicht nur auf eine Technologie, sondern lässt sich in beliebigen Systemen (Windows, Mac, Linux) installieren.

Funktionsweise eines Enterprise Portals
Funktionsweise eines Enterprise Portals

Kontakt

 info(a)ancud.de
Tel: 0911 2525 68 0

Seite weiterempfehlen