Kollaboration mit Confluence

Organisieren Sie Arbeitsinhalte, erstellen Sie Dokumente und sprechen Sie sich mit Ihren Kollegen ab. Mit Confluence, dem Content- und Kollaborationstool von Atlassian, ist dies alles an einem einzigen Ort möglich.

Mit dem webbasierten Enterprise-Wiki von Atlassian erhalten Sie ein modernes Tool zur Verbesserung Ihres Wissensmanagements an die Hand. Als zentraler Ort zur Ablage und Organisation von Dokumenten und Wissen sorgt Confluence für eine effizientere, unternehmensweite Zusammenarbeit. Jeder Anwender kann aktiv zum Wissensaufbau und -transfer in Ihrem Unternehmen beitragen. Inhalte und Dokumente können mühelos erstellt und im Team geteilt, verwaltet und zusammen aufbereitet werden. Die Vielzahl an Social Collaboration Funktionen und das intuitive User-Interface machen Confluence zu einer leistungsstarken und weitverbreiteten Business Wiki-Lösung.

Features

  • WYSIWYG-Editor: Usability-optimierter Editor für ein reibungsloses Arbeiten und Erstellen verschiedenster Inhalte.
  • Social Media Kommunikationswerkzeuge: Kontextbezogenes Feedback dank Kommentar-, Like- und @mention-Funktion und Teilen-Button.
  • Dokumentenverwaltung: Automatische Versionierung von Bildern, PDFs, Tabellen, Präsentationen etc., wenn mehrere Personen an einem Dokument arbeiten.
  • Exportieren: Content lässt sich in verschiedene Formate (Word, PDF) exportieren.
  • Workspaces: Aufbau separater Wikis für einzelne Teams, Projekte, Abteilungen, …
  • Best Practice Templates: Ohne Formatierung kann sofort mit der Arbeit begonnen werden.
  • Flexibles Rechte- und Sicherheitskonzept: Kontrolle und Sicherheit verschiedener Inhalte und Seiten.
  • Instant Search
  • Gemeinschaftliches Editieren in Echtzeit

Bestimmt haben Sie Fragen zum Produkt bzw. möchten Confluence für Ihr Unternehmen nutzen? Unsere Atlassian Experts beraten Sie gerne! Alle Informationen zu unserer Confluence Beratung finden Sie hier

Oder schreiben Sie uns an atlassian@ancud.de oder rufen Sie uns an unter +49 911 2525 68 45. Unsere Atlassian Experten freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Was ist neu in Confluence 5?

Vom Einzelgänger zum Teamplayer

Confluence ist standardmäßig so offen gestaltet, dass gemeinsames Arbeiten zu einem Erlebnis wird. E-Mail Postfächer, in denen das Wissen der einzelnen Individuen untergeht, gehören der Vergangenheit an.

Neu bei Confluence 5 ist das gemeinschaftliche Editieren in Echtzeit, bei dem Confluence die Geschwindigkeit der Erstellung von Inhalten mit den Vorteilen der Zusammenarbeit kombiniert. Die Anwender können alle Änderungen in Echtzeit sehen und auch wer die Seite mit Ihnen zusammen editiert. Benutzerbezogene Entwürfe werden für alle Editoren, die an derselben Seite arbeiten, angezeigt. Dadurch entfällt das Zusammenfügen der Inhalte. Änderungen werden vollautomatisch abgespeichert und müssen nicht manuell in einem Dokument gespeichert werden. Der Anwender muss lediglich darüber entscheiden, zu welchem Zeitpunkt der Inhalt der Seite veröffentlicht werden soll.

Quelle: www.atlassian.com

An die vielen Möglichkeiten, die Confluence bietet, um Inhalte zu erstellen, kommen andere Tools nicht heran. Confluence unterstützt verschiedenste Dateitypen, darunter PDFs, Office Dokumente, Bilder etc. Zudem lassen sich dynamische Inhalte einbetten (z.B. JIRA Issues, Bitbucket Links, Twitter Streams etc.), Aufgaben zuweisen, Verlinkungen innerhalb von Inhalten anbringen und Lieblingstools –  bspw. Gliffy Diagrams, Balsamiq Mockups, MindMeister Mind Maps und vieles mehr –  in einer einzigen Umgebung anwenden.

Quelle: www.atlassian.com

Confluence unterstützt das Anhängen und die Vorschau verschiedenster Dateitypen und gewährleistet damit maximale Flexibilität bei der Arbeit und Erstellung von Inhalten. Je nach Interesse des Teams kann, ohne das Programm zu wechseln, mit unterschiedlichen Tools an einem zentralen Ort gearbeitet werden – Meeting Notizen, BusinessRequirements, Projektpläne und Dokumentationen. Dabei steht die gesamte Leistung des Confluence Editors in Echtzeit zur Verfügung.

Quelle: www.atlassian.com

Eines der Dinge, die Confluence von anderen Echtzeit-Editoren unterscheidet, ist die Trennung zwischen der Anzeige und dem Bearbeiten einer Seite. Die Anwender können weiterhin die Seite lesen, ohne Änderungen in Echtzeit zu sehen. Dies ist insbesondere wichtig, wenn an Richtlinien, Verfahren oder Dokumentationen gearbeitet wird. Dann kann die Zielgruppe nur mitlesen, jedoch nicht editieren. Mit dem gemeinschaftlichen Editieren in Confluence kann solange an einem Inhalt gearbeitet werden, bis dieser bereit zum veröffentlichen ist.

 

Quelle: www.atlassian.com

Confluence Plugins

Confluence ist so flexibel angelegt, dass sich seine Funktionalität um eine Vielzahl von Anwendungen erweitern lässt. Ob andere Atlassian Tools wie JIRA oder Applikationen aus dem Atlassian Marketplace - sie alle können nahtlos in Confluence integriert werden.

  • Confluence Blueprints stellt Best Practice Templates bzw. eigens definierte Vorlagen für verschiedene Inhaltstypen bereit und bietet zudem die Möglichkeit eigene Vorlagen zu erstellen.

  • Confluence Questions ist eine Question and Answer (Q&A) Plattform, bei der die Benutzer ihre Fragen schneller beantwortet bekommen als per Email oder in einem Forum. Einmal beantwortete Fragen werden gespeichert und somit für jeden anderen, der die gleiche oder eine ähnliche Frage stellt, sofort angezeigt.
  • Confluence Team Calender dient der Koordination von Terminen, Veranstaltungen und kann in Zusammenspiel mit JIRA  für Terminierung von Aufgaben und Projekten genutzt werden.

 

Weitere Plugins finden Sie auch im Atlassian Marketplace. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Plugins.

Wünschen Sie ein individuell für Sie entwickeltes Plugin oder haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie an atlassian@ancud.de oder rufen Sie einfach an unter +49 911 2525 68 45. Wir freuen uns auf Sie!