Was ist Agilität?

Auf der Suche nach besseren Wegen?                                            Agilität als Kompass 

Unsere Berater helfen Ihnen und Ihren Teams dabei, agile Methoden erfolgreich einzuführen und anzuwenden, bzw. Ihre agile Vorgehensweise zu verbessern. Kein Unternehmen gleicht dem anderen, es gibt keine Blaupause für den agilen Erfolg. Deshalb entwerfen wir eine speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vorgehensweise und stimmen diese eng mit Ihnen ab. Wir nutzen agile Rahmen wie zum Beispiel Scrum oder Kanban, die Ihrem Unternehmen und Team den größten Mehrwert bringen. Das Erlernen von Methoden und Praktiken stellt den ersten Schritt dar – wir unterstützen Sie, Ihre Teams und Ihr Unternehmen Agilität zu verstehen und zu leben. Der Weg zu agilem Vorgehen gleicht einer Reise: Sie bekommen neue Erfahrungen und Reflektionen von Erlebten. Menschen lernen anders miteinander zu kommunizieren - aus Individuen werden Teams, die gemeinsam ein Ziel erreichen.


Ihr Weg zur Self Organization!

Bei der Einführung agiler Methoden in Ihrem Team werden Ihnen sicher eine oder mehrere der folgenden Fragen aufkommen:

  • Wie können Sie Ihre Mitarbeiter für agiles Projektmanagement begeistern?
  • Wie kann die agile Arbeitsweise in bestehende Prozesse integriert werden?
  • Wie viel Veränderung verträgt Ihr Unternehmen?
  • Wie kann der kulturelle Wandel des Unternehmens nachhaltig auf das Team übertragen werden?
  • Kann man Agilität lernen und wie lange dauert das?
  • Was sind typische Hürden?
  • Warum macht Beratung rund um Agile Sinn?

In Hinblick auf die Implementierung einer agilen Denk- und Arbeitsweise stehen Unternehmen vor der Frage, wie die bestehende Unternehmenskultur durch die neuen Ansätze erfolgreich und konsequent geprägt werden kann. Um den größten Mehrwert zu generieren sollten agile Praktiken nicht nur umgesetzt, sondern nach den 4 Leitsätzen des agilen Manifestes auch verstanden und gelebt werden. Ein echter Kulturwandel im Unternehmen wird somit unumgänglich, um die Vorteile der Agilität gänzlich zu erleben. Die Unternehmenskultur, als Gesamtheit aus Handlungsmustern sowie Überzeugungen die in einem Unternehmen als verbindlich akzeptiert werden, stellt die Basis für die Art und Weise der Zusammenarbeit dar. Sollen Projekte und Teamzusammenarbeit erfolgreich agilisiert werden, bedarf es deshalb nicht nur einer Veränderung der Methodik, sondern auch des zugrundliegenden Mindsets und Wertekodexes im Team. Sprich, die Betrachtung der bestehenden Arbeitsweisen muss sich wandeln und althergebrachte Strukturen müssen aufgebrochen werden.

Das agile Mindset ist geprägt durch...

  • Transparenz anstatt Verschlossenheit 
  • Mehr Offenheit für Experimente und Risiko anstatt Planung
  • Befähigung und Selbstverantwortlichkeit der Teams anstatt Kontrolle
  • Optimierung durch Beobachtung und Anpassung
  • Netzwerk anstatt Hierarchie

Nach dem Motto "Never change a running system" kann eine Agilisierung jedoch auf Widerstand stoßen: Unverständnis und Sorge um Kontrollverluts im Management, in den Teams sowie bei den Stakeholdern sind mögliche Hindernisse bei der Einführung agiler Praktiken. Um Zustimmung zu gewinnen ist es daher von Bedeutung, Bewusstsein über die Notwendigkeit des Änderungsprozess und das Vertrauen darin zu schaffen. Management und HR spielen hierbei eine einflussreiche Rolle und können als Vorbild dienen. Wird Agilität nicht oder nur halbherzig vom Management vorgelebt, so kann das Potenzial agiler Praktiken nicht entfaltet und sichtbar werden.

Wir sehen den Prozess der Agilisierung als einen Lernprozess, bei dem wir Sie und Ihr Team unterstützen können, sich schrittweise an die agilen Methoden und Praktiken heranzutasten sowie diese kennen und schätzenzulernen. Hierbei gilt es, Bewusstsein über die Notwendigkeit der Veränderung zu schaffen, um Akzeptanz, Verständnis und Vertrauen in den Änderungsprozess zu erlangen. Denn ohne Zustimmung im Team ist keine Agilität möglich - dort steht das gemeinsame Ziel im Vordergrund.

Die Einführung agiler Prozesse kann eine große organisatorische Veränderung mit bedeutender Auswirkung werden, muss allerdings nicht mit einem Schlag erfolgen. Wir sehen den Nutzen eher darin, agile Methoden in dafür geeigneten Projekten und Teams zu erproben und, von diesem Rahmen ausgehend, schrittweise im Unternehmen zu integrieren. Die agile Transformation bedarf eines individuell ausgearbeiteten Fahrplans sowie einer umfassenden Beratung, bei der die einzelnen Schritte (Analyse, Planung, Vorbereitung, Integration und Optimierung) definiert werden.

Agile Beratung

Der Weg zu agilem Vorgehen gleicht einer Reise: Sie bekommen neue Erfahrungen und Reflektionen von Erlebtem. Menschen lernen anders miteinander zu kommunizieren - aus Individuen werden Teams, die gemeinsam ein Ziel erreichen. Wir begleiten Sie auf der anspruchsvollen aber lohnenswerten Reise der Agilisierung sowie bei der Anpassung Ihres Mindsets an die individuellen Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen. In Retrospektiven oder Timeboxed Events werden Sie und Ihr Team lernen, kontinuierlich über notwendige Veränderungen und Erfahrungen nachzudenken und sich weiterzuentwickeln.

Haben Sie Fragen zu agilen Methoden oder möchten diese in Ihrem Unternehmen einführen bzw. optimieren? Dann schreiben Sie uns an info@ancud.de oder rufen Sie uns an unter +49 911 2525 68 0. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Wir bieten Ihnen eine ausführliche Beratung zum Thema Agile und unterstützen Sie bei der Integration sowie Optimierung Ihrer agilen Prozesse.